Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:

 

DSGVO - Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG


 

Kapitel I - Allgemeine Bestimmungen


 Art. 1 DSGVO Gegenstand und Ziele
 Art. 2 DSGVO Sachlicher Anwendungsbereich
 Art. 3 DSGVO Räumlicher Anwendungsbereich
 Art. 4 DSGVO Begriffsbestimmungen
 

Kapitel II - Grundsätze


 Art. 5 DSGVO Grundsätze für die Verarbeitung personenbezogener Daten
 Art. 6 DSGVO Rechtmäßigkeit der Verarbeitung
 Art. 7 DSGVO Bedingungen für die Einwilligung
 Art. 8 DSGVO Bedingungen für die Einwilligung eines Kindes in Bezug auf Dienste der Informationsgesellschaft
 Art. 9 DSGVO Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten
 Art. 10 DSGVO Verarbeitung von personenbezogenen Daten über strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten
 Art. 11 DSGVO Verarbeitung, für die eine Identifizierung der betroffenen Person nicht erforderlich ist
 

Kapitel III - Rechte der betroffenen Person


 Art. 12 DSGO Transparente Information, Kommunikation und Modalitäten für die Ausübung der Rechte der betroffenen Person
 Art. 13 DSGVO Informationspflicht bei Erhebung von personenbezogenen Daten bei der betroffenen Person
 Art. 14 DSGVO Informationspflicht, wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden
 Art. 15 DSGVO Auskunftsrecht der betroffenen Person
 Art. 16 DSGVO Recht auf Berichtigung
 Art. 17 DSGVO Recht auf Löschung ("Recht auf Vergessenwerden")
 Art. 18 DSGVO Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
 Art. 19 DSGVO Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung
 Art. 20 DSGVO Recht auf Datenübertragbarkeit
 Art. 21 DSGVO Widerspruchsrecht
 Art. 22 DSGVO Automatisierte Entscheidungen im Einzelfall einschließlich Profiling
 Art. 23 DSGVO Beschränkungen
 

Kapitel IV - Verantwortlicher und Auftragsverarbeiter


 

Abschnitt 1 - Allgemeine Pflichten


 Art. 24 DSGVO Verantwortung des für die Verarbeitung Verantwortlichen
 Art. 25 DSGVO Datenschutz durch Technikgestaltung und durch datenschutzfreundliche Voreinstellungen
 Art. 26 DSGVO Gemeinsam für die Verarbeitung Verantwortliche
 Art. 27 DSGVO Vertreter von nicht in der Union niedergelassenen Verantwortlichen oder Auftragsverarbeitern
 Art. 28 DSGVO Auftragsverarbeiter
 Art. 29 DSGVO Verarbeitung unter der Aufsicht des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters
 Art. 30 DSGVO Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten
 Art. 31 DSGVO Zusammenarbeit mit der Aufsichtsbehörde
 Art. 32 DSGVO Sicherheit der Verarbeitung
 Art. 33 DSGVO Meldung von Verletzungen des Schutzes personenbezogener Daten an die Aufsichtsbehörde
 Art. 34 DSGVO Benachrichtigung der von einer Verletzung des Schutzes personenbezogener Daten betroffenen Person
 Art. 35 DSGVO Datenschutz-Folgenabschätzung
 Art. 36 DSGVO Vorherige Konsultation personenbezogener Daten betroffenen Person
 

Abschnitt 4 - Datenschutzbeauftragter


 Art. 37 DSGVO Benennung eines Datenschutzbeauftragten
 Art. 38 DSGVO Stellung des Datenschutzbeauftragten
 Art. 39 DSGVO Aufgaben des Datenschutzbeauftragten
 Art. 40 DSGVO Verhaltensregeln
 Art. 41 DSGVO Überwachung der genehmigten Verhaltensregeln
 Art. 42 DSGVO Zertifizierung
 Art. 43 DSGVO Zertifizierungsstellen
 

Kapitel V - Übermittlungen personenbezogener Daten an Drittländer oder an internationale Organisationen


 Art. 44 DSGVO Allgemeine Grundsätze der Datenübermittlung
 Art. 45 DSGVO Datenübermittlung auf der Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses
 Art. 46 DSGVO Datenübermittlung vorbehaltlich geeigneter Garantien
 Art. 47 DSGVO Verbindliche interne Datenschutzvorschriften
 Art. 48 DSGVO Nach dem Unionsrecht nicht zulässige Übermittlung oder Offenlegung
 Art. 51 DSGVO Aufsichtsbehörde
 Art. 52 DSGVO Unabhängigkeit
 Art. 53 DSGVO Allgemeine Bedingungen für die Mitglieder der Aufsichtsbehörde
 Art. 54 DSGVO Errichtung der Aufsichtsbehörde
 Art. 55 DSGVO Zuständigkeit
 

Kapitel VIII - Rechtsbehelfe, Haftung und Sanktionen


 Art. 77 DSGVO Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
 Art. 78 DSGVO Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen eine Aufsichtsbehörde
 Art. 79 DSGVO Recht auf wirksamen gerichtlichen Rechtsbehelf gegen Verantwortliche oder Auftragsverarbeiter
 Art. 80 DSGVO Vertretung von betroffenen Personen
 Art. 81 DSGVO Aussetzung des Verfahrens
 Art. 82 DSGVO Haftung und Recht auf Schadenersatz
 

Kapitel X - Delegierte Rechtsakte und Durchführungsrechtsakte


 

Kapitel XI - Schlussbestimmungen