Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Amtsverschwiegenheit
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt)
    

Mit Amtsverschwiegenheit wird der Grundsatz bezeichnet, dass Amtsträger (wie z.B. Beamte oder Richter) Umstände die Ihnen aufgrund Ihrer Tätigkeit bekannt werden, nicht an Dritte weitergeben dürfen. Ein Verstoß gegen die Amtsverschwiegenheit ist eine Dienstpflichtverletzung.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise