Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Blutspender, Aufklärung
(recht.zivil.materiell.schuld.bt und recht.respr.akt)
    

Blutspender sind auch über seltene mit der Blutspende spezifisch verbundene Gefahren aufzuklären. Das hat der Bundesgerichtshof für aufgrund einer Blutspende eingetretener chronifizierter neuropathischer Schmerzen im Arm eines Spenders entschieden. Entsprechend hat ein Spender bei unterlassener Aufklärung einen Anspruch auf Schadensersatz und Schmerzensgeld (BGH Urt. v. 14.3.200, Az. VI ZR 279/04).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise