Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Bürgermeisterverfassung
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.kommunal)
    

Mit Bürgermeisterverfassung wird eine Kommunalverfassung bezeichnet, bei der der Bürgermeister der Gemeindeversammlung gemeinsam mit den Beigeordneten als Gemeindevorstand gegenübersteht. Der Bürgermeister ist dabei, im Unterschied zur Magistratsverfassung, gegenüber den Beigeordneten weisungsbefugt.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Ratsverfassung, süddeutsche/norddeutsche * Ratsverfassung, süddeutsche/norddeutsche