Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Einheimischenmodell/Abschöpfungsklausel
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.kauf)
    

Mit Einheimischenmodell wird der Grundstückverkauf von Gemeinden an ortsansäßige Bürger zu einem Kaufpreis unterhalb des Marktwertes zur Sicherung des örtlichen Wohnbedarfs bezeichnet.

Das Einheimischenmodell sieht regelmäßig eine über das Grundbuch abgesicherte Abschöpfungsklausel vor, dergemäß bei Veräußerung des Grundstücks vor Ablauf eines bestimmten Zeitraumes (10 - 15 Jahre) die Gemeinde einen Anspruch auf den Wertunterschied zwischen vermindertem Kaufpreis und Wert zum Zeitpunkt der Veräußerung hat.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise