Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Einheitswert
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.steuer)
    

Mit Einheitswerte wird der vom Finanzamt festgesetzte Wert eines Grundstücks als Basis für die Steuerberechnung (Grundsteuer) bezeichnet. Der Einheitswert entspricht dem Ertrags- oder Sachwerts des Grundstücks am 1.1.1964 zzgl. eines 40 % Zuschlags.

Durch die Berechnungsbasis weist der Einheitswert erheblich vom Marktwert des Grundstückes ab.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Hebesatz/Steuermessbetrag * Hebesatz/Steuermessbetrag