Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Erschleichen i.S.v. § 265a StGB
(recht.straf.bt)
    

Erschleichen i.S.v. § 265a StGB ist das Erlangen einer Leistung durch unbefugtes Verhalten unter Umgehung von Kontroll- und Zugangssperren (Tröndle/Fischer § 265a Rn. 3).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Erschleichen von Leistungen