Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
eTAN
(it.angriff.abwehr)
    

Mit eTAN wird ein Verfahren bezeichnet, das beim Online-Banking die herkömmlichen Transaktionsnummern (TAN) ersetzt. Beim eTAN generiert die Bank nach Eingaben der zu bestätigenden Daten (z.B. Überweisungsdaten) eine Kontrollnummer. Diese wird dann in ein sog. eTAN-Gerät eingegeben, welches eine Antwortnummer (TAN) generiert, diese muss dann vom Kunden zur Bestätigung wieder eingegeben werden. Mit diesem Verfahren wird verhindert, dass mittels Phishing PIN und TANs erschlichen werden können. Allerdings sind weiterhin die komplizierter durchzuführenden man-in-the-middle-Angriffe möglich.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise