Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Euthanasie
(recht.allgemein und recht.straf.bt)
    

Von Euthanasie spricht man bei der Beschleunigung des Todes eines schwer Kranken. Im Dritten Reich wurde der Begriff für die Verschleierung der Morde an behinderten Menschen (sog. "lebensunwertem Leben") mißbraucht.

Das deutsche Strafgesetz stellt Euthanasie grundsätzlich unter Strafe. Bei ernstlichem Verlangen durch das Opfer kommt aber eine Strafmilderung nach § 216 StGB in Frage.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise