Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Familienrecht
(recht.zivil.materiell.familien)
    

Mit Familienrecht wird der Teil des Zivilrechts bezeichnet, der sich mit Ehe, Elternschaft und den damit zusammehängenden rechtlichen Beziehungen der Familienmitglieder untereinander und zu Dritten beschäftigt.

Das Familienrecht ist im wesentlichen im 4. Buch des BGB ab § 1297 BGB geregelt.

Das 4. Buch des BGB (Familienrecht) ist in 3 Abschnitte aufgeteilt:

  1. Abschnitt Bürgerliche Ehe (§§ 1297 - 1588)
    1. Titel - Verlöbnis (§§ 1297 - 1302)
    2. Titel - Eingehung der Ehe (§§ 1303 - 1035)
    3. Titel - Aufhebung der Ehe (§§ 1313 - 1318)
    4. Titel - Wiederverheiratung nach Todeserklärung (§§ 1319 - 1320)
    5. Titel - Wirkungen der Ehe im Allgemeinen (§§ 1353 - 1362)
    6. Titel - Eheliches Güterrecht (§§ 1363 - 1563)
        Untertitel 1 - Gesetzliches Güterrecht (§§ 1363 - 1390)
        Untertitel 2 - Vertragliches Güterrecht (§§ 1408 - 1563)
        Untertitel 3 - Güterrechtsregister (§§ 1558 - 1563)
    7. Titel - Scheidung der Ehe (§§ 1564 - 1587)
        Untertitel 1- Scheidungsgründe (§§ 1564 - 1568)
        Untertitel 1a - Behandlung der Ehewohnung anlässlich der Scheidung (§§ 1568a - 1586b)
        Untertitel 2 - Unterhalt des geschiedenen Ehegatten (§§ 15698 - 1586b)
        Untertitel 3 - Versorgungsausgleich (§ 1587 BGB)
    8. Titel - Kirchliche Verpflichtungen (§ 1588)
  2. Verwandtschaft (§§ 1589 - 1590)
  3. Vormundschaft (§§ 1773 - 1921)
Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 310 BGB Anwendungsbereich * Hausrat/Haushaltsgegenstände, Familienrecht * Bürgerliches Gesetzbuch (BGB) * Familiengesetzbuch