Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Fernabsatzrichtlinie (FARL) 97/7/EG
(it.recht)
    

Mit FARL wird die EU-Richtlinie vom 20.5.1997 bezeichnet, die eu-weit einheitliche Regelungen über den Verbraucherschutz bei Vertragsschlüssen im sog. Fernabsatz (Verträge zwischen Verbrauchern und Lieferanten die mittels Fernkommunikationsmitteln abgeschlossen werden) schaffen soll.

In Deutschland ist diese Richtlinie durch § 312b BGB Fernabsatzverträge, umgesetzt worden.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise