Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Festbetragsanspruch/Restbetragsanspruch
(recht.wirtschaft)
    

Mit Festbetragsanspruch wird betriebswirtschaftlich der Anspruch eines Gläubigers bezeichnet der unabhängig vom Unternehmenserfolg ist. Im Gegensatz dazu steht der Restbetragsanspruch, der sich nur auf einen Anteil am Gewinn bezieht.

Beispiel: CuR AG ist eine kleine Aktiengesellschaft mit 100 Aktionären.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise