Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Finanzgerichtsbarkeit
(recht.oeffentlich.prozess.finanzen)
    

Mit Finanzgerichtsbarkeit wird besondere Verwaltungsgerichtsbarkeit für öffentlich-rechtliche Streitigkeiten über Abgabenangelegenheiten bezeichnet (§ 33 FGO).

Die Finanzgerichtsbarkeit ist nur zweizügig aufgebaut. Gegen erstinstanzliche Urteile der Finanzgerichte gibt es nur das Rechtsmittel der Revision.

Bundesfinanzhof
Finanzgerichte

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Finanzgerichtsordnung * Gericht/Gerichtsbarkeit/Gerichtszweige/Rechtswege