Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
freie Berufe
(recht.oeffentlich.verwaltung.bt.gewerbe)
    

Mit frei werden Berufe bezeichnet, die nicht unter die Gewerbeordnung fallen. Dazu gehören u.a. Rechtsanwälte, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Ärzte und Architekten. Diesen Berufen ist gemeinsam, dass sie auf einer höheren Ausbildung beruhen und durch die persönliche Mitarbeit des Betriebsinhabers geprägt sind.

Auf diesen Artikel verweisen: Gewerbe/Gewerbebetrieb/gewerblich * Berufsverbot * Abfärbung, Steuerrecht