Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Frührente/Frühverrentung
(recht.zivil.materiell.familie.unterhalt)
    

Von Frühverrentung spricht man, wenn ein Arbeitnehmer vor Erreichung des geseztlichen festgelegten Rentenalters in Rente geht.

Eine Frühverrentung wird im Unterhaltsrecht auf Seiten des Verpflichteten oder Berechtigten nur anerkannt, wenn er "aus gesundheitlichen oder betriebsbedingten Gründen in den vorgezogenen Ruhestand getreten ist oder dies einer gemeinsamen Lebensplanung der Parteien entsprochen hat" (OLG Saarbrücken v.05.08.2010 Az. 6 UF 138/09). Nicht akzeptiert werden arbeitsmarkt- und sozialpolitische Gründe (a.a.O).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise