Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
geeignete Person gemäß § 305 Abs. 1 Nr. 1 InsO
(recht.)
    

Schuldnerberatungen, Sozialamt, Jugendamt, Rechtsanwälte.

Dabei muss für die Erteilung der Bescheinigung eine Unterhaltszahlung nachgewiesen werden (z.B. die Kontoauszüge) auf die Höhe des jeweils gezahlten Unterhaltes kommt es dann nicht an (BeckOK § 850k ZPO, Vorwerk/Wolf Riedel Rn. 18a).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise