Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Geheimbündelei
(recht.geschichte.19 und recht.geschichte.20)
    

Mit Geheimbündelei wurde die Teilnahme an einer Verbindung bezeichnet, deren Dasein, Verfassung oder Zweck vor der Regierung geheimgehalten werden sollte.

Früher war G. in § 128 StGB unter Strafe gestellt. Mittlerweile ist § 128 StGB gestrichen.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise