Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
gemischte Schenkung
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.schenkung)
    

Von einer gemischten Schenkung spricht man, wenn bei einem gegenseitigen Geschäft der Wert der Leistung den der Gegenleistung übersteigt und die Parteien sich darüber einig sind, dass der übersteigende Teil schenkweise zugewandt werden soll (BGHZ 59, 133, 135; BGH NJW 2002, 2469).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise