Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Gmbh, Gründung/Vor-GmbH
(recht.)
    

1. Vorgründungsgesellschaft

Ab dem Zeitpunkt ab dem sich die zukünftigen Gesellschafter einer GmbH (= Gründer) zu dem Zweck der Gründung einer GmbH zusammenschließen entsteht eine sog. Vorgründungsgesellschaft, in der Regel in der Form einer Gesellschaft bürgelichen Rechts.

Die Gründung vollzieht sich dann in zwei weiteren Schritten:

2. Beurkundung Gründungsprotokoll

Für die Beurkundung des Gründungsprotokolls werden folgende Dokumente benötigt:

  1. Gründungsprotokoll (=Mantelurkunde)
  2. Gesellschaftsvertrag

Mit Beurkundung des Gründungsprotokolls entsteht die Vor-GmBH oder kurz GmbH i.G. (= in Gründung).

3. Anmeldung und Eintragung der GmbH

Für die Anmeldung, die nach Nachweis der Einzahlung der Stammeinlagen erfolgen kann, werden benötigt:

  1. Nachweis der Einzahlung der Stammeinlagen
  2. Anmeldungsantrag des Geschäftsführers (mit Unterschriftsbeglaubigung
  3. Gesellschafterliste mit unbeglaubigter Unterschrift des Geschäftsführers.

Mit der Eintragung durch den Rechtspfleger am zuständigen Registergerihct entsteht dann die GmbH und die Haftungsbeschränkung wird wirksam.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise