Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Google Hacking Database (GHD)
(it.angriff.verteidigung)
    

Mit Google Hacking Database wird eine Übersicht über Suchphrasen bezeichnet mittels derer Websites gefunden werden können, die bekannte Sicherheitslücken aufweisen.

Beispiel (fiktiv): Ein phpForen-Paket des Herstellers XY in der Version 1.03 hat einen bekannten Fehler mit dem sich sehr leicht das Passwort für den Administrationsbereich auslesen läßt. Um Websites mit dieser Schwäche zu finden kann man einfach über Google nach "xyForum v. 1.03" suchen und bekommt eine Liste mit allen Googlen bekannten Sites, die dieses Programm benutzen.

Mittels der GHD können Webmaster herausfinden, ob ihre Website Schwachstellen aufweist. Die GHD wird von "Johnny I Hack stuff" unter http://johnny.ihackstuff.com gepflegt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise