Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (3)
Grundrechtsschutzbereich/Regelungsbereich
(recht.oeffentlich.grundrechte)
    

Jedes Grundrecht schützt ein bestimmtes Verhalten des Bürgers vor staatlichen Eingriffen. Die Gesamtheit der von einem Grundrecht geschützten Verhaltensweisen wird als Schutzbereich bezeichnet.

Davon zu unterscheiden ist der Regelungsbereich. Der Regelungsbereich beschreibt den Lebensbereich, dem geschützen Verhaltensweisen angehören.

Beispiel: Das geschützte Verhalten von Art. 8 GG sind friedliche Versammlungen ohne Waffen. Dieses Verhalten gehört in den Schutzbereich des Versammlungsrechts. Der Regelungsbereich dagegen umfasst alle Versammlungen, auch solche die nicht geschützt werden (z.B. Versammlungen mit Waffen).

Auf diesen Artikel verweisen: Rundfunkfreiheit * Pressefreiheit * Meinungsfreiheit * Prüfungsschema für die Verletzung eines Freiheitsrechts