Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Inhaberpapier
(recht.zivil.materiell.schuld.bt.wertpapier)
    

Mit Inhaberpapier wird ein Wertpapier bezeichnet, dass von jedem Inhaber gegenüber dem im Papier bezeichneten Schuldner geltend gemacht werden kann. Z.B.: Inhaberschuldverschreibung und Inhaberscheck.

Zur Abgrenzung siehe unter Legitimationspapier/hinkendes Inhaberpapiere.

Zwangsvollstreckung

Inhaberpapiere werden vom Gerichtsvollzieher durch Inbesitznahme gepfändet (§ 831 ZPO).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Schuldverschreibung auf den Inhaber/Inhaberschuldverschreibung * Aktie * Wertpapier/Wertpapier im Sinne der ZPO * Kraftloserklärung von Urkunden