Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Insolvenzausfallgeld
(recht.zivil.materiell.insolvenz und recht.oeffentlich.verwaltung.bt.sozial)
    

Mit Insolvenzausfallgeld, wird eine staatliche Sozialleistung für die Arbeitnehmer insolventer Unternehmen bezeichnet. Insolvenzausfallgeld wird gemäß § 183 ff SGB III für die letzten drei Monate der Beschäftigung bei einem insolventen Unternehmen gezahlt, soweit ein Arbeitnehmer noch offenstehende Ansprüche hat (§ 183 Abs. 1 S. 1 SGB III).

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise