Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Kriegsverbrechen
(recht.voelker.krieg)
    

Mit Kriegsverbrechen werden die völkerrechtswidrigen Taten bezeichnet die von Angehörigen einer Streitmacht an den Angehörigen des Gegners oder neutralen Dritten begangen werden. Zu dem zu beachtenden Völkerrecht gehören z.B. die Haager Landkriegsordnung und die Genfer Konventionen.

Für Deutschland enthält das Völkerstrafgesetzbuch zusätzlich eine nationale Rechtsgrundlage für die Bestrafung von Kriegsverbrechen.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise