Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Manfall/Herrenfall
(recht.geschichte.lehen)
    

Von Manfall sprach man, wenn ein Vasall starb, von Herrenfall, wenn ein Lehensherr starb.

Folge des Manfall war, dass der Erbe bzw. der Lehensträger bei einer Erbin (siehe unter Kunkellehen), dem Lehensherrn neu huldigen und einen Ehrschatz übergeben musste. In manchen Lehensordnungen galt das Gleiche für den Herrenfall.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Heimfall