Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
nova reperta/nova producta
(recht.allgemein.latein und recht.allgemein.prozess)
    

Mit nova reperta (lat.) werden Tatsachen/Beweismittel bezeichnet, die schon in der Eingangsinstanz existent waren. Mit nova producta (lat.) werden Tatsachen/Beweismittel bezeichnet, die erst nach Schluss der mündlichen Verhandlung in der erste Instanz entstanden sind.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise