Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Obergutachten
(recht.zivil.formell.prozess und recht.ref.zpo1)
    

Von einem Obergutachten spricht man bei dem Gutachten, das nach Begutachtung eines Sachverhalts durch einen vom Gericht bestellten Gutachter, durch einen zweiten Sachverständigen erstellt wird. Gemäß § 412 ZPO kann ein Obergutachten eingeholt werden, wenn das Gericht das erste Gutachten für ungenügend erachtet oder wenn der erste Sachverständige nach Erstellung des Gutachtens erfolgreich abgelehnt wurde.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise