Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Sachenrechtsmoratorium
(recht.zivil.materiell.sachen)
    

Mit Sachenrechtsmoratorium wird das in Art. 233 § 2a EGBGB bis zur endgültigen Regelung gewährte Recht zum Besitz an Grundstücken bezeichnet, die nach dem Beitritt des Staatsgebietes der DDR zu der Bundesrepublik Deutschland als rechtswidrig enteignet galten.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise