Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Schleichwerbung
(it.werbung und recht.zivil.materiell.sonder.wettbewerb)
    

Von Schleichwerbung spricht man bei Werbung, die nicht als solche erkennbar ist. Z.B. wenn bezahlte Anzeigen als redaktionelle Meldung gestaltet werden. Schleichwerbung ist gemäß §§ 3, 4 Nr. 3 UWG und gemäß § 13 MDStV verboten.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise