Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Sondergut
(recht.zivil.materiell.familien)
    

Ehegut das bei vereinbarter Gütergemeinschaft nicht nicht zum Gesamtgut gehört (§ 1417 Abs. 1 BGB). Das Sondergut verwaltet jeder Ehegatte selbst aber für Rechnung des Gesamtgutes. Zum Sondergut zählen Gegenstände, die nicht durch Rechtsgeschäft übertragen werden können (§ 1417 Abs. 2 BGB).

Beispiel: Unpfändbare Ansprüche auf Arbeitsentgelt/Rente ect.

Vergleiche auch mit Vorbehaltsgut.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Einhandsgut * Vorbehaltsgut * Gütergemeinschaft