Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Statthaftigkeit/Unstatthaftigkeit der Klage
(recht.allgemein)
    

Mit Statthaftigkeit der Klage wird der Unterpunkt der Zulässigkeitsprüfung der Klage bezeichnet, in dem die Frage untersucht wird, ob die vom Kläger gewählte Klageart zu seinem Begehren passt. Will z.B. ein Kläger gegen einen Verwaltungsakt vorgehen, wäre eine Leistungsklage unstatthaft eine Anfechtungsklage dagegen statthaft.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise