Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Tatrichter
(recht.allgemein.prozess)
    

Als Tatrichter werden die Richter der ersten beiden Instanzen bezeichnet, die nicht nur über reine Rechtsfragen sondern auch über die einem Rechtsstreit zugrundezulegenden Tatsachen entscheiden.

Beispiel: A erhebt Klage gegen B, weil der B ihm die Vorfahrt genommen und daher an seinem Fahrzeug einen Sachschaden von 2.000,- Euro verursacht habe. Der Einzelrichter am Amtsgericht entscheidet als Tatrichter hier auch darüber, ob die Tatsache, dass der B dem A die Vorfahrt genommen hat zutrifft und dem Rechtsstreit zugrunde zu legen ist.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Revision, Strafrecht