Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Verwaltungsverfahren
(recht.oeffentlich.verwaltung.at)
    

Mit Verwaltungsverfahren im Sinne des Verwaltungsverfahrensgesetzes wird "die nach außen wirkende Tätigkeit der Behörden," bezeichnet "die auf die Prüfung der Voraussetzungen, die Vorbereitung und den Erlass eines Verwaltungsaktes oder auf den Abschluss eines öffentlich-rechtlichen Vertrags gerichtet ist; es schließt den Erlass des Verwaltungsaktes oder den Abschluss des öffentlich-rechtlichen Vertrags ein."

Das Verwaltungsverfahrensgesetz des Bundes und die entsprechenden Ländergesetze kennen mehrere Verfahrensarten: 1. Das nichtförmliche Verfahren, das standardmäßig anwendbar ist, das förmliche Verfahren, das beschleunigte Verfahren, das Planfeststellungsverfahren und das Rechtsbehelfsverfahren.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Erstbescheid * Verfahrensbeteiligte, Verwaltungsverfahren * Planfeststellungsverfahren * Amtsermittlungsgrundsatz