Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Wahlrechtsgrundsätze
(recht.oeffentlich.staat.wahlen)
    

Das Grundgesetz nennt in Art. 38 Abs. 1 GG fünf Wahlrechtsgrundsätze:

  1. Allgemeinheit der Wahl
  2. Unmittelbarkeit der Wahl
  3. Geheimheit der Wahl
  4. Freiheit der Wahl
  5. Gleichheit der Wahl

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Verhältniswahl * Zweitstimme