Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Wichtiger Grund für Entpflichtung nach § 48 Abs. 3 BRAO
(recht.zivil.formell.prozess)
    

Ein wichtiger Grund für eine Entpflichtung von einer Prozesskostenbeiordnung nach § 48 Abs. 3 BRAO liegt z.B. vor bei einer Interessenkollision oder einer Zerrüttung des Vertrauensverhältnisses. Hat die PKH-Partei die Zerrüttung zu vertreten, so kann die Beiordnung eines neuen Anwaltes versagt werden.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 48 BRAO Pflicht zur Übernahme der Prozeßvertretung