Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Wilhelm III von Oranien
(recht.geschichte.18)
    

Wilhelm von Oranien war der Statthalter des Habsburgers Philipps II von Spanien in den Niederlanden. Auf Aufforderung des englischen Parlaments landete er 1688 mit einem Heer in England und vertrieb König Jakob II der nach Frankreich flüchtete. Er regierte sodann als Wilhelm III bis zu seinem Tod im Jahr 1702.

Jakob II hatte sich beim Parlament und der anglikanischen Kirche unbeliebt gemacht, da er den Katholizismus förderte und ein stehendes Heer errichten wollte. Der unblutige Sturz Jakobs II durch Wilhelm von Oranien und die Widererrichtung des alten Rechtsszustandes wurde dann als glorreiche Revolution bezeichnet.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Bill of Rights