Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Zweckmäßigkeitsüberlegungen, Anwaltsstation
(recht.ref)
    

  1. Bestimmung der Parteien, unter den Gesichtspunkten:
    • Zahlungsfähigkeit
    • Zeugenstellung (Partei kann nicht Zeuge sein)
  2. Auswahl der richtigen Klageart (einschließlich Prüfung der Zulässigkeitsvoraussetzungen)
    • Auswahl des zweckmäßigstens Gerichtsstand unter mehreren möglichen (Aspekt der räumlichen Nähe)
  3. Notwendigkeit eines Schiedsverfahren (je nach Landesrecht)
  4. Notwendigkeit vorprozessualer Schreiben zur Vermeidung der negativen Kostenfolge bei sofortigem Anerkenntnis, bei Drittwiderspruchsklage Freigabeverlangen
  5. Kosten
  6. Zeit

Prozesstaktik

  1. Bei Fristversäumung:
  2. Zum Kosten sparen
    • Teilklage
    • Widerklage
    • Prozesskostenhilfe
  3. Zum Zeit sparen
    • einstwillige Anordnung
    • Urkundenprozess

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Anwaltsklausur