Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Probleme mit mehrgliedrigem Vorstand beim Verein
(recht.zivil.materiell.at und recht.zivil.materiell.schuld.bt.gesellschaft)
    

§ 28 Abs. 2 regelt, daß bei der Passivvertretung jedes Vorstandsmitglied Einzelvertretungsmacht hat.

Für die Aktivvertretung fehlt eine entsprechende Regelung im Gesetz. Fehlt auch in der Satzung eine Regelung, so ist nach hM das Mehrheitsprinzip anzuwenden (Palandt, § 26 Rn. 6).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: eingetragener Verein (e.V.)/rechtsfähiger Verein * Mehrgliedrige Vertretung/Einzelvertretung/Gesamtvertretung