Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Habsburger
(recht.geschichte.10 und recht.geschichte.11 und recht.geschichte.12 und recht.geschichte.13)
    

Die Habsburger sind ein Adelsgeschlecht, das vermutlich auf Guntram den Reichen (um 950) zurückgeht und dessen Besitztümer hauptsächlich im heutigen Österreich lagen. Die Habsburger stellten seit 1273 den Großteil aller deutschen Könige. Unter anderem war Karl V Habsburger. Zur Zeit ist Karl Habsburg-Lothringen Oberhaupt des immer noch existierenden "Hauses" Habsburg.

Der Name leitet sich vom Stammsitz des Geschlechts der Habsburg im schweizerischen Kanton Argau ab, die aber schon seit Mitte des 13. Jahrhunderts von diesen nicht mehr genutzt wurde.

Auf diesen Artikel verweisen: Wilhelm III von Oranien