Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Konzentrationswirkung
(recht.oeffentlich.verwaltung.at)
    

Mit Konzentrationswirkung wird der Umstand bezeichnet, dass bei Vorhaben über die im Rahmen eines Planfeststellungsverfahrens entschieden wird, andere behördliche Genehmigungen (insbesondere die Baugenehmigung) nicht erforderlich sind, da über diese im Rahmen des Planfeststellungsverfahrens mitentschieden wird.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Fachplanungsprivileg