Wir benutzen Cookies um Inhalte und Werbung zu personalisieren und die Seitennutzung zu analysieren. Wir teilen diese Informationen über google adsense mit unseren Werbepartnern.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Lagebildinformationssystems (LABIS)
(it.angriff.staat.datenbanken und it.technik)
    

LABIS ist ein Informationssystem der Polizei in Baden Württemberg, das auf der Grundlage einer Datenbank Informationen über örtliche Kriminalitätsbrennpunkte und Tat- oder Täterzusammenhänge automatisch erstellen kann.

Für diesen Zweck werden in der LABIS Datenbank Vorkommnisberichte gespeichert, die die Beamten der die örtlichen Polizeidienststellen für alle Vorkommnisse mit denen sie beschäftigt sind erstellen. Dabei werden auch die persönlichen Daten der in die Vorkommnisse verwickelten Personen gespeichert (siehe den Tätigkeitsbericht 2003 des Landesdatenschutzbeauftrage des Landes Baden Württemberg, 3.2.1).

Die Vorkommnisberichte werden für 12 Monate gespeicherte, normale Beamte können ohne weiteres aber nur für drei Monate zugreifen. Ein erweiterter Zugriff ist nur mit einer Sonderberechtigung möglich. (Tätigkeitsbericht 2003, 3.2.1).

Der Landesdatenschutzbeauftrage des Landes Baden Württemberg hat die Zusammenarbeit mit ihm bei der Entwickung von LABIS ausdrücklich in seinem Tätigkeitsbericht 2003 gelobt.

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise