Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Soldat
(recht.zivil.materiell.at)
    

Als Soldat werden gemäß § 1 SoldG natürliche Personen bezeichnet, die auf Grund der Wehrpflicht oder freiwilliger Verpflichtung (= Berufs- oder Zeitsoldat) in einem Wehrdienstverhältnis zur Bundeswehr stehen.

Im Sinne des § 9 BGB sind darüber hinaus auch die Angehörigen der Nato-Streitkräfte, soweit sie in Deutschland stationiert sind Soldaten. Für Wehrpflichtige ist § 9 Abs. 1 BGB gemäß § 9 Abs. 2 BGB aber nicht anwendbar.

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: § 9 BGB Wohnsitz eines Soldaten