Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
unzumutbare Härte isD 1565 Abs. 2 BGB
(recht.zivil.materiell.familie.scheidung)
    

Eine unzumutbare Härte im Sinne des § 1565 Abs. 2 BGB als Voraussetzung für eine Scheidung vor Ablauf eines einjährigen Trennungsjahres liegt vor, wenn ein besonnener Dritter angesichts auf das Verhalten des anderen Partners ohne das Trennungsjahrung abzuwarten mit einer Scheidung reagieren würde.

Beispiele: 1. A ist mit B verheiratet. A ist Alkoholiker und schlägt seine Frau regelmäßig im Suff. Eine Entziehungskur ist bereits gescheitert.
2. A und B sind verheiratet. Die B erwartet ein Kind von dem C (OLG Brandenburg FamRZ 2004, 25).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: keine Verweise