Hinweis nach DSGVO: Diese Website verwendet nicht personalisierte Anzeigen von Google Adsense und im Zusammehang damit Cookies. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
logo mit Text lexexakt.de Werbung:
Artikel Diskussion (0)
Vergleich
(recht.zivil.materiell.schuld.bt und recht.zivil.formell.prozess)
    

Mit Vergleich bezeichnet man einen Vertrag zwischen zwei sich streitenden Parteien mit dem der Streit oder eine Ungewissheit im Wege gegenseitigen Nachgebens beseitigt wird.

Ein Vergleich kann sowohl unabhängig von einer Gerichtsverhandlung (außergerichtlicher Vergleich) geschlossen werden als auch im Rahmen einer Gerichtsverhandlung (Prozessvergleich).

Werbung:

Auf diesen Artikel verweisen: Abfindung im Arbeitsrecht * Umgangsrecht * außergerichtlicher Vergleich * gütliche Einigung * Rezess * Ausgleichsquittung/Ausgleichsklausel * Monte Carlo/Monaco Vergleich * Schuldrecht besonderer Teil * Einigungsgebühr